Sonntag, Juli 02, 2006

New Super Mario Bros?


Ich weiß eigentlich gar nicht mehr, weswegen ich jetzt so heiß auf das "neue" Super Mario Bros war. Ich weiß auch gar nicht, was ich erwartet habe. Die Neudefinition des Terminus Jump n´run? Fanfaren und Trompeten? Alles was ich weiß ist, dass ich lange nicht mehr so heiß auf ein "neues" Spiel war.
Eigentlich total dämlich.
Da lese ich in zig Blogs, wie geil das Spiel doch ist und wie back to the roots und das die Grafik überhaupt total "awesome" sei. Begeisterung total!
Und was mache ich?
Klar, ich kaufe. Anstatt die Mittagspause relaxend im freien zu verbringen, fahre ich in der prallen Mittagssonne in den nächstgelegenen Konsumbungalow, quetsche mich schwitzend durch ebenso schwitzende Menschen, nur um mir ein Super Mario Spiel zu kaufen. Gott, das macht mich wohl endgültig zum Fanboy.

It´s me Mario

Im Grunde ist New Super Mario Bros nicht einfach nur eine Neuauflage des ersten Super Mario Bros, sondern ein Best of aller Mario Spiele. Die Oberweltkarten stammen eindeutig aus Super Mario Bros 3, das Item bunkern und bei Bedarf einsetzen gabs schon in Super Mario World, der Walljump ist aus Mario 64 und das Leveldesign ist aus den besten Momenten der 2D Mario Teile entliehen. Allerdings, und das ist meiner Meinung nach die größte Leistung des Spiels, habe ich nie den Eindruck, dass die Entwickler einfach nur alles zusammengestöppselt haben, was früher schon mal funktioniert hat. Eher scheint es mir so, als habe man sich bewusst auf die Elemente beschränkt, die schnell verstanden werden und die man nach wenigen Versuchen sinnvoll einsetzen kann. Auch und gerade als jemand, der schon länger keine Videospiele mehr gespielt hat. Denn das war ja wohl eines der erklärten Ziele von Nintendo, ehemalige Videospieler wieder ins Boot holen, die von zu komplexen Spielen abgeschreckt waren. Auch wenn ich kaum glaube, dass jetzt plötzlich lauter 30 Jährige die Läden stürmen werden, so denke ich dass Nintendo zumindest auf dem Papier dieses Ziel erreicht hat. New Super Mario Bros spielt sich nämlich so "cheesy", dass selbst blutige Anfänger Mario recht zielsicher durch zumindest die ersten paar Welten steuern werden. Besonders die Endgegner sind mir persönlich viel zu "Oldschool": drei Treffer und der Ofen ist aus.
Nun mag man zu recht einwenden, dass nach dem ersten Durchspielen kaum 40% des Spiels erkundet sind. Und genau aus dem Grund nehme ich dem Spiel den Schwierigkeitsgrad auch nicht übel. Schon die früheren 2D Mario Teile waren Spiele, die sich relativ flott durchspielen ließen, danach aber nichts an Reiz verloren, weil noch massig Items versteckt waren, bzw. weil es ganz einfach Spaß gemacht hat, das Spiel nochmal zu zocken.

Kritisches

Unglaublich nervig finde ich das dämliche Speichersystem. Speichern darf man, nachdem man ein Schloss geschafft hat oder wenn man an einem Bonuspilz fünf Sternmünzen bezahlt hat. Was für einen Sinn macht das? Das Spiel eigenet sich eigentlich perfekt für eine kurze Runde auf dem Klo oder im Zug oder wo auch immer. Mal kurz ein paar Leben sammeln, mal schnell ne schnelle Route durch Level X-X ausprobieren. Da wäre es ideal, wenn ich dann beim ausschalten einfach mal schnell speichern dürfte. Hört ihr was ich sage: IDEAL! So aber ist mein DS quasi dauernd im Sleepmode, weil es beknackt ist, dass ich jedesmal ein Schloss schaffen muss, um speichern zu können. Schließlich kann man an den Bonuspilzen nur jeweils einmal speichern. Was mir auch noch negativ aufgefallen ist, ist die Tatsache, dass man zum Spielen immer zwei Hände braucht. Somit ist es kaum möglich beim Spielen zu rauchen. Bei Animal Crossing und Advance Wars habter das doch auch hingekriegt. Wieso hier nicht? Rauchen beim Videospielen ist mir sehr wichtig und ich will, dass auch auf die Wünsche der Raucher eingegangen wird.

Service

Mehr Einzelheiten zum Spiel in feinstem Werbedeutsch gibts hier.

Mein Fazit ist klar: New Super Mario Bros erfindet weder irgend etwas neu, noch wird es die Videospiel Welt verändern. Aber es macht verdammt nochmal Spaß. Mission Accomplished!


Technorati Tags: , , ,

Kommentare:

grobi hat gesagt…

Schöne Zusammenfassung.

Und du hast Recht mit der Kritik, denn für das Speichersystem sind eigentlich ein paar Arschtritte fällig...

Deef hat gesagt…

Ach scheiße! Du hast mich angefixt.

KAUFEN, AAAAH!

Kommentar veröffentlichen

Es kann anonym und ohne Mailadresse kommentiert werden. Spammer allerdings werden an die Wand gestellt und per Sonic-Boom geköpft!